Esel-Erlebnisse

BaKaWi: Mit freundlichen und ruhigen Weggefährten im Murgtal unterwegs

Wir bieten Ihnen kleine, geführte Eseltouren für Menschen mit und ohne Einschränkungen, für Einzelpersonen und Kleingruppen, für Jung und Alt.

Esel sind sehr freundliche und gesellige Tiere, mögen Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Durch ihr ruhiges Wesen fällt es leicht, im Umgang mit ihnen zu “entschleunigen“.

Claudia und Rolf Scharer und ihre beiden Esel Karim und Baldur laden ganzjährig zu “eseligen” Begegnungen ein.

Ein “Großes Esel-Erlebnis” dauert meist ca. 2 Stunden, ist geeignet für Personen ab 6 Jahren und beinhaltet das Kennenlernen der Tiere, einen Spaziergang mit der Möglichkeit, die Esel zu führen und einen “eseligen” Abschluss. Während der ganzen Zeit beantworten wir gerne alle Fragen zum Thema Esel.

Für Familien mit kleinen Kindern ab 3 Jahren bietet sich unser “Kleines Esel-Erlebnis” an, Dauer  ca. 1 Stunde. Dabei lernen Sie unsere Tiere hautnah auf unserem Eselgelände kennen.

Maximal 8 Personen sind möglich, Einzelpersonen und kleinere Gruppen sind auch willkommen. Der Ablauf kann individuell gestaltet werden. Kinder nur mit erwachsener Begleitperson.

Start und Ende jeweils in 76571 Gaggenau-Winkel (Nähe Rastatt/Baden-Baden/Karlsruhe).

Bitte beachten Sie die untenstehenden Hinweise, bevor Sie uns kontaktieren.

BaKaWi (Baldur Karim Winkel)

Foto: www.mkkd-online.de

Infos, Termine und Buchung:
BaKaWi
Claudia und Rolf Scharer
Telefon 07222 48258 (mit AB)
esel@scharer24.de

Seit 2021 sind wir auch offizieller Beratungshof der Noteselhilfe e. V. in Baden-Württemberg: Hier können sich interessierte Menschen vor Ort artgerechte Eselhaltung in der Praxis anschauen, einen Überblick über die wichtigsten Eckpunkte der Eselhaltung erhalten und mit unseren Tieren selbst Kontakt aufnehmen.


Hinweise

Kleidung:

  • Alle Besucher bitte ganzjährig festes, geschlossenes Schuhwerk tragen.
  • Dem Wetter angepasste Kleidung anziehen.
  • Wer empfindliche Hände hat, bringt bitte zum Halten des Führstricks eigene Fahrrad-Handschuhe o. ä. mit.

Wetter/Regen: 

  • Bei leichtem Regen kann das Esel-Erlebnis trotzdem stattfinden.
  • Wenn es stark regnet kann das Esel-Erlebnis von beiden Seiten kurzfristig (aber spätestens 2 Stunden vor vereinbartem Termin) abgesagt werden. 

Esel-Wissen/Besichtigungen: 

  • Sie können während Ihres Besuchs bei uns Fragen zum Thema Esel und Eselhaltung stellen, die wir Ihnen gerne beantworten. 
  • Wir zeigen Ihnen auf Wunsch unseren Stall und das zugehörige Gelände zu unserer Offenstallhaltung.

Ablauf  VOR  dem Esel-Erlebnis: 

  • Individuelle Terminvereinbarung per Mail oder Telefon (esel@scharer24.de bzw. 07222 48258). Wir rufen Sie gerne an, wenn Sie uns in Ihrer Anfrage neben Ihrer Rufnummer mitteilen, wann wir Sie gut erreichen.
  • Absprache des gewünschten bzw. geplanten Ablaufs des Besuchs.
  • Austausch der Mobilfunknummern (für kurzfristige Kommunikation bis kurz vor dem Esel-Erlebnis) und Angabe unserer Navi-Adresse (für Ihre problemlose Anfahrt).

Führen/Reiten: 

  • Wir bieten das Führen von Eseln während eines Spaziergangs an. 
  • Nach vorheriger Absprache können sehr leichte und kleine Kinder in Ausnahmefällen auf unseren Eseln ein kurzes Stück reiten. In diesem Fall je einen Fahrradhelm für das Kind mitbringen.

Großes Esel-Erlebnis (Dauer ca. 2 Stunden):

  • Den Spaziergang stimmen wir bezüglich der Strecke (Länge/Dauer, Schwierigkeitsgrad) individuell mit Ihnen ab. 
  • Körperlich bedingte Einschränkungen bei der Lauf- bzw. Gehmobilität der Teilnehmer bitte rechtzeitig vor dem Besuch mit uns absprechen (geografisch bedingt laufen wir auch bergauf und bergab auf Feld- und Schotterwegen). 
  • Maximal 4 Personen können zeitgleich unsere Esel führen. Bei mehr Personen wechseln die Führenden sich während des Spaziergangs mehrmals ab.

Gutschein:

  • Gerne kann man auch ein Esel-Erlebnis „verschenken“.
  • Dazu können Sie von uns eine Gutscheinkarte oder auch per E-Mail einen Gutschein zum Selbst-Ausdrucken und -Ausfüllen erhalten.
  • Alternativ können Sie einen Gutschein auch frei selbst gestalten/basteln und verschenken. Er ist an keine Form gebunden.


Außerdem bieten wir an:

  • Kindergeburtstage (für max. 8 Kinder ab 6 Jahren, zuzüglich 1 bis 2 erwachsene Begleitpersonen)
  • Eselige Besuche bei Festen und Einrichtungen
    (nur in der näheren, von uns zu Fuß erreichbaren Umgebung von Gaggenau-Winkel möglich)
  • Esel-“Führerschein” (mehrtägig)
  • Ferienspaß-Angebote (2 Stunden)
  • Familien-Ausflüge (mit Selbstversorger-Picknick-Möglichkeit)
  • Foto-Sessions
  • Grautiere streicheln, Esel zum “Anfassen”
  • Lernen vom Tier
  • Entschleunigen
  • Theater-Aufführungen
  • Eselige Bastel-Angebote
  • Eselwolle filzen
  • Gemütliche Nachtwanderungen
  • Wissenswertes über Esel und ihre Haltung
  • Individuelle Planungen
  • Gutscheine, Kinderbücher, Postkarten
  • u. v. m.

siehe auch: Internetseite des Tourismusverbandes murgtal.org


Weitere “eselige” Foto-Impressionen:

Unsere Esel sind Tiere von www.eselinnot.de